*UNO: Regierung an Verschwindenlassen beteiligt*

Mexiko
*UNO: Regierung an Verschwindenlassen beteiligt*

UNO-Arbeitsgruppe kritisiert Beteiligung staatlicher Funktionäre am
Verschwindenlassen in Mexiko. Mexikanische Regierung will Maßnahmen
ergreifen

Mexiko-Stadt. Mexikanische Regierungsorgane- und Beamte waren am
gewaltsamen Verschwindenlassen von mexikanischen Bürgern und Migranten
beteiligt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht der “Arbeitsgruppe
gewaltsames und unfreiwilliges Verschwinden” (GTDFI) der UNO, der vor
kurzem vor dem…

14.03.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/03/49261/verschwindenlassen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.