Sieg um jeden Preis

Argentinien
*Sieg um jeden Preis*

Der Fußballsieg Argentiniens gegen Peru bei der WM 1978 wurde
vermutlich im Rahmen der “Operación Cóndor” verkauft

Dieser Text erscheint in der Ausgabe 453 der Lateinamerikanachrichten.

Im Jahr 1978 gewann Argentinien zum ersten Mal in der Geschichte die
Fußball-Weltmeisterschaft. Der Triumph der Albiceleste im eigenen Land
wurde überschattet von den brutalen Verbrechen der damals herrschenden
Militärdiktatur…

11.03.2012
http://amerika21.de/analyse/49346/wm-1978

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.