Krieg auf den Sojafeldern

Krieg auf den Sojafeldern
Paraguays Kleinbauern gegen Agrarmultis: Der Dokfilm »Raising Resistance«
André Weikard
Es ist bloß ein Dorf in Paraguay, eine kleine Ansammlung von Menschen, umgeben von endlosen Sojaplantagen. Stück für Stück haben die Großgrundbesitzer das Land drumherum gekauft, gerodet und mit Pestiziden eingedeckt. Dort wächst nichts mehr. Nichts, außer der eiweißhaltigen Hülsenfrucht, die Europäer und Nordamerikaner an ihre Schweine und Hühner verfüttern.

http://www.jungewelt.de/2012/03-29/019.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.