Durchbruch in Sachen René, Fwd: BREAKING NEWS! Court permits Rene Gonzalez to visit Roberto

Liebe Compañer@s,

wir möchten es nicht versäumen, Euch diese hoffnungsfrohe Nachricht auch auf Deutsch mitzuteilen:

20. März 2012: Heute morgen erhielten wir eine E-Mail vom National Committee to Free the Cuban Five mit folgendem Inhalt:
Liebe Freunde der Cuban Five,
ein wichtiger Fortschritt in René González’ Kampf, nach Hause zurückzukehren, um seinen kranken Bruder Roberto zu besuchen, wurde erreicht! Die Richterin Joan Lenard hat eine Anordnung getroffen, die es René erlaubt für zwei Wochen nach Hause zu fahren. Er muss aber noch die Reiseunterlagen und die Erlaubnis der US-Regierung bekommen, sodass wir alle Unterstützer bitten, wachsam zu bleiben.
Unser Dank gilt Renés Anwalt Phil Horowitz für seine unermüdlichen Anstrengungen und der Unterstützung Tausender Menschen, die auf die Kampagne für Renés Recht, seinen Bruder zu besuchen, reagiert haben. Viele Menschen aus aller Welt haben die Situation beobachtet und sich für das Recht von René und Roberto und ihren Familien zusammenzusein eingesetzt.
Phil Horowitz fügt hinzu:
Im Namen der Familie González möchte ich dem Gericht dafür danken, dass es den humanitären Charakter des Antrags anerkennt. Das erlaubt René, für seinen Bruder Roberto dazusein, so wie dieser für René da war.

Josie und Dirk Brüning

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.