*Drogenkrieg: US-Vizepräsident will ihn beibehalten*

Mittelamerika | USA
*Drogenkrieg: US-Vizepräsident will ihn beibehalten*

Joe Biden wiederholt bei Treffen mit Präsidenten Zentralamerikas alte
Argumente

Tegucigalpa. Für die USA ist die Legalisierung von Drogen kein Thema.
Dies machte Vizepräsident Joe Biden bei seiner Reise nach Mexiko und
Honduras klar, in derem Rahmen er auch am Treffen der
zentralamerikanischen Präsidenten teilnahm. Die Reise ist als Reaktion
auf den von den Präsidenten Costa…

08.03.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/03/49234/biden-drugs

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.