*Alle acht Tage ein ermordeter Menschenrechtler in Kolumbien*

Kolumbien
*Alle acht Tage ein ermordeter Menschenrechtler in Kolumbien*

Bogotá. Im Jahr 2011 wurden in Kolumbien 49 Menschenrechtler ermordet.
Das geht aus einem Bericht des Programmes “Wir sind Verteidiger” (Somos
Defensores) hervor. Demnach wurden im vergangenen Jahr zudem “alle 36
Stunden ein Verteidiger der Menschenrechte angegriffen”.
Somos Defensores ist ein…

18.03.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/03/49679/morde-kolumbien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.