Zur Situation von René Gonzales – er braucht unsere Hilfe

Hallo an alle,

nur zur Info: Wir haben in unserem Online-Newsletter (http://www.ethecon.org/de/1470) unter Punkt 5 diesen Aufruf weitergeleitet und dazu eine kurze Anleitung zum Ausfüllen des Kontaktformulars geschrieben. Nur falls jemand diese weiterleiten möchte an Personen, die vielleicht nicht so gut Englisch sprechen.

Mit herzlichen Soli-Grüßen

Bettina Schneider
ethecon – Stiftung Ethik & Ökonomie, Schweidnitzer Str. 41, 40231 Düsseldorf, Tel.: 0211 – 22 95 09 21, Fax: 0211 – 26 11 22 0
**********************************************

Hier die Anleitung:
Wir haben diese Petition übrigens schon unterschrieben. Daraufhin erhielten wir eine automatische Antwort, in der darum gebeten wurde, Obama über dieses Kontaktformular anzuschreiben. Dort müssen die mit Sternchen gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden. „Zip“ bedeutet übrigens „Postleitzahl“. Wir haben bei „City“ unsere Stadt und (mit Komma abgetrennt) „Germany“ eingetragen; denn bei „State“ hat man nur die Auswahl unter den verschiedenen US-amerikanischen Staaten. Bei „Subject“ haben wir uns für „We The People – Petitions“ entschieden. Bei „Message“ haben wir den englischen Text an Präsident Obama eingefügt, den wir aus dieser Petition kopiert haben (aus dem grauen Feld). Schließlich muss man noch die Buchstabenfolge eingeben, die unten verzerrt dargestellt ist (als Absicherung gegen Spam-Mails), und dann auf „Submit“ drücken.

Das klingt zwar ein wenig aufwendig, ist aber schnell erledigt. Damit können Sie sicher sein, dass Ihre Botschaft Obama tatsächlich erreicht (beziehungsweise sein Büro). Bitte scheuen Sie diese Mühe nicht! Immerhin geht es darum, dass René González seinen krebskranken Bruder sieht, für den die Prognosen nicht gut stehen.
————————————————–
Noch eine Anmerkung von mir, Kristine
Wenn Ihr beim Feld Typ international ankreuzt, gibt es die Probleme mit dem Land nicht. Ich hatte allerdings eben auch keine Probleme die Mail auf der Seite des Nationalen Comittees abzuschicken. Aber doppelt hält besser und Rene kann es gebrauchen.

—————————————————
und noch eine Anmerkung von Josie:
Übrigens kann man statt “State” auch “Country” drücken und dann unter den Ländernamen “Germany” anklicken. Bei “Zip” geben wir immer einfach unsere Postleitzahl ein, das klappt auch. Und mit dem Anklicken von “Civil rights” klappts auch, einige hatten auch “Health care” angeklickt, was auch ankam.
Herzlichst auch von Dirk
Josie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.