Westerwelle von Atomprotestbrief in Brasilien überrascht

Dieser Artikel ist erschienen in Poonal Nr. 984
Westerwelle von Atomprotestbrief in Brasilien überrascht
Sonntag, den 19. Februar 2012

(19. Februar 2012, amerika21.de).- AtomkraftgegnerInnen haben Bundeaußenminister Guido Westerwelle (FDP) bei seinem Besuch in Brasilien einen Protestbrief überreicht. Das Schreiben richtet sich gegen die Bewilligung der deutschen Exportkreditbürgschaft für das Atomkraftwerk Angra im Bundesstaat Rio de Janeiro. Der Brief liegt der Redaktion von amerika21.de vor. Die Übergabe fand beim Empfang der Außenhandelskammer AHK Brasil-Alemanha zur Feier ihres 95-jährigen Bestehens statt. Westerwelle zeigte sich nach Angaben von BeobachterInnen überrascht.

http://www.npla.de/de/poonal/3725

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.