Politaktivisten zeigen auf, wie Ermittlungsbehörden den »digitalen Tsunami« zu nutzen wissen – bestens

Hier ein Artikel zur Auseinandersetzung um die neuen Medien, ein Thema, das auch im Netzwerk Cuba heiß diskutiert wird. Wie gehen wir mit dem Web 2.0 um? Welche Medien sollen wir nutzen: facebook, twitter, Blogs, etc. Wie interaktiv gestalten wir unsere Auftritte, www.netzwerk-cuba.de, ncn-online, … Brauchen wir noch weitere Plattformen?

Echtzeitüberwachung
Politaktivisten zeigen auf, wie Ermittlungsbehörden den »digitalen Tsunami« zu nutzen wissen – bestens
Bürgerrechtsorganisationen informierten über neue digitale Schnüffelwerkzeuge von Polizei und Geheimdiensten. Ihr Einsatz bewegt sich oftmals in einer rechtlichen Grauzone. Die öffentliche Auseinandersetzung war bislang schwach.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/217856.echtzeitueberwachung.html?sstr=echtzeit%FCberwachung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.