Nationale Trauertage nach Zugunglück in Buenos Aires

Argentinien
*Nationale Trauertage nach Zugunglück in Buenos Aires*

Buenos Aires. Die argentinische Präsidentin Cristina Fernández hat
nach einem Zugunglück in Buenos Aires zwei nationale Trauertage
angeordnet. Bei dem drittschwersten Zugunglück in der Geschichte des
Landes waren am Mittwoch 50 Personen getötet und mehr als 700 verletzt
worden. Der Sprecher des…

24.02.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/02/49020/zugunglueck-buenos-aires

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.