Menschenrechte in Honduras in den Fokus gerückt

Honduras
*Menschenrechte in Honduras in den Fokus gerückt*

Strategien zur Abwehr der Konflikte in Bajo Aguán auf internationalen
Treffen diskutiert. Soldaten drohen Journalisten bei Kontrolle

Tocoa, Honduras. Beim internationalen Menschenrechtstreffen in
Solidarität mit Honduras haben sich am vergangenen Wochenende über
1.200 Vertreter von nationalen und internationalen Organisationen
ausgetauscht. Ziel war es, an drei Tagen auf die gravierende
Menschenrechtssituation in dem…

23.02.2012
http://amerika21.de/nachrichten/2012/02/49012/menschenrechte-honduras

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.