Bunte Broschüre “Kuba unter der Lupe”

In den bürgerlichen Profitmedien wird Kuba meist nur negativ und völlig undifferenziert dargestellt bzw. entstellt. Nun hat die Freundschaftsgesellschaft Berlin – Kuba e.V. (FBK) eine Broschüre erstellt mit dem Titel “Kuba unter der Lupe“.
Damit sollen gegen die hier vorherrschende Negativdarstellung fundierte Fakten für eine realistische Einschätzung der Lage in Kuba im Vergleich zu Nachbarländern vorgelegt werden. Dazu heißt es bei der FBK: „Es geht uns hierbei nicht um eine allumfassende Darstellung der komplexen kubanischen Realität, sondern um ein Korrektiv gegenüber den Negativklischees der westlichen Medienkonzerne, das allerdings auf zuverlässigen und anerkannten Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht – und nicht auf ideologisch motivierten Vermutungen und Wunschbildern.“
Die Broschüre (40 S., farbig) kann in Papierform für 5 Euro zzgl. Porto von der FBK bezogen werden über http://www.fg-berlin-kuba.de/

Die Broschüre kann auch kostenlos als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Dr. Edgar Göll

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.