Botschaft von Genossin Kenia Serrano Puig, Präsidentin des ICAP

auch dies noch eine Altlast aus meinem Urlaub:


Liebe FreundInnen,

Sei herzlich umarmt im Namen des ICAP, das nach 51 Jahren, erhält die frische Kraft der Revolution, die Energien seiner Begründer, die Treue der FreundInnen, den Kompromiss von dennen die es heute noch lieben, die Frische von dennen die zum ersten Mal ankommen.
Vielen Dank für Eure Beiträge besonders zum Kampf gegen die Blockade, für die Befreiung der los Cinco und zum Bekanntgeben der kubanischen Realität.

Dieses Bild, das meine Nachricht begleitet, ist Frucht eines Workshops, den wir am 12. August zusammen mit herausragenden Meistern der Malerei und mit von ihrer Organisation aufgerufenen Pionieren auf der Terrasse des ICAP abhielten, um für den Frieden, für die Fünf und für Fidel zu seinem 85. Geburtstag zu malen; es ist Packpapier, das sich in eine Botschaft der Liebe und der Freundschaft verwandelt hat.

Wenn unsere Kräfte wanken, um den Berg zu klettern, gedenken wir an Fidel der jede Sekunde weiterkämpft, an Los Cinco die lächeln trotz der grausamen und widerrechtlichen Inhaftierung, an die Kinder die die Zukunft malen mit dem Vertrauen dass wir ein besseres Vaterland für sie schaffen werden.

Zum 54. Jahrestag der Revolution alles Gute!

Kenia Serrano Puig
Presidenta

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.