*Sechs Tote wegen Dürre in Mexiko*

Ciudad Juárez. Seit Dezember sind mindestens sechs Angehörige der
indigenen Volksgruppe der Rarámuri in Mexiko verhungert.
Diese Informationen der Campesino-Organisation El Barzón hat nun die
Regierung des Bundesstaates Chihuahua bestätigt. Mit einem jetzt
gestarteten Notfallplan zur…

19.01.2012
http://amerika21.de/meldung/2012/01/45003/sechs-tote-mexiko

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.