Obama mischt sich in venezolanischen Wahlkampf ein

Washinton/Caracas. Kurz vor dem Jahreswechsel hat US-Präsident Barack Obama eine erste Stellungnahme zum Präsidentschaftswahlkampf in Venezuela abgegeben. Die Wahl des Präsidenten wird am 7. Oktober dieses Jahres stattfinden. Obama gab am 19. Dezember ein Exklusivinterview für die venezolanische Tageszeitung El Universal, eine der größten Tageszeitungen des Landes und traditionell Medium der rechten Opposition.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.