Nichts geht ohne Basisdemokratie

Internationaler Kongress im mexikanischen Chiapas rund um die Ideen der Zapatisten
Vor 18 Jahren trat die Zapatistische Befreiungsbewegung aus Chiapas in Mexiko auf die Weltbühne. Ein internationaler Kongress debattierte aus diesem Anlass in San Cristóbal über Auswege aus Umweltzerstörung, Krieg und Kapitalismus – mit der Basisdemokratie der Zapatistas als Vorbild.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/215138.nichts-geht-ohne-basisdemokratie.html?sstr=kuba

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.