Haiti lockt Kapitalhaie

Hungerlöhne in »Sweatshops«: Präsident Martelly verspricht Aufschwung und animiert globale Konzerne zu Investitionen im Armenhaus am Karibischen Meer
Haitis Präsident Michael Martelly ist fest entschlossen, aus dem ärmsten Land der westlichen Hemisphäre ein Paradies für ausländische Investoren zu machen.

http://www.jungewelt.de/2011/12-28/022.php

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.