Mexiko: Zwei tote Studenten durch Polizeigewalt

Chilpancingo. In der Hauptstadt des Bundesstaates Guerrero,
Chilpancingo, sind am Montag bei Protesten von Lehramtsstudenten zwei
Demonstranten ums Leben gekommen. Polizeieinheiten hatten aus bisher
ungeklärten Gründen das Feuer auf die Demonstration von rund 100
Studierenden eröffnet. Zwei…

14.12.2011
http://amerika21.de/meldung/2011/12/42599/mexiko-polizei-toetet-studenten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.