Ecuador: Etappenziel für Yasuní erreicht

100 Millionen Dollar für Schutz des Regenwaldes sind zugesagt. Auch
Gelder aus Deutschland einbezogen. Niebel bekommt in Heidelberg
“schwarzen Teppich”

Quito. Die ersten 100 Millionen US-Dollar für das ecuadorianische
Klimaschutzprojekt Yasuní-ITT sind zugesagt worden. Dies sagte die
Sprecherin der Initiative Yasuní-ITT, Ivonne Baki, auf einer
Pressekonferenz. Damit ist das von Präsident Rafael Correa bis Ende des
Jahres gesetzte Ziel erreicht und…

12.12.2011
http://amerika21.de/nachrichten/2011/12/42532/100-mio-yasuni

siehe auch http://netzwerk-cuba-nachrichten.de/?p=5999

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.