*Beweismaterial zu Todesflügen übergeben*

Argentinien | Uruguay
*Beweismaterial zu Todesflügen übergeben*

Menschenrechtskommission übergibt nach 32 Jahren Fotoarchiv aus Zeiten
der argentinischen Militärdiktatur. Aufklärung der Verbrechen rückt
näher

Buenos Aires. Insgesamt 130 Fotografien, die zur Aufklärung der
sogenannten Todesflüge im Zuge der argentinischen Militärdiktatur
(1976-1983) beitragen könnten, wurden jetzt von der Interamerikanischen
Kommission für Menschenrechte (CIDH) an die argentinische Justiz
übergeben. Die Schwarz-Weiß-…

20.12.2011
http://amerika21.de/nachrichten/2011/12/42670/vuelos-de-muerte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.