Honduras: Putschist wird Präsidentschaftskandidat

Honduras: Putschist wird Präsidentschaftskandidat
General setzt auf demokratische Teilhabe. Mit “Patriotischer Allianz” der Militärs kommt Parteiengefüge in Bewegung
DruckversionEinem Freund senden

Von Benjamin Beutler amerika21.de
24.11.2011 09:00

Tegucigalpa. Die Kandidatur von General Romeo Vásquez für die Präsidentschaftswahlen 2013 in Honduras ist so gut wie sicher. Dies vermeldete die Tageszeitung La Tribuna auf ihrer Titelseite von Mittwoch. Am Dienstag hatte die rechtskonservative “Patriotische Allianz für Honduras” (APH), für die der Ex-Oberbefehlshaber der Streitkräfte des mittelamerikanischen Landes antritt, alle Nachweise nötiger formaler Voraussetzungen beim Nationalen Wahlgericht vorgelegt und damit offiziell ihre Registrierung als Partei eingereicht.
http://amerika21.de/nachrichten/2011/11/42301/putschist-als-kandidat

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.