Ein großer Schandfleck für die Außenpolitik der USA

28. Nov 2011 | Honduras | Menschenrechte
Ein großer Schandfleck für die Außenpolitik der USA
Erst unterstützten die USA einen Putsch, der den gewählten Präsidenten stürzte. Jetzt gibt sie einer Regierung Rückendeckung, die Todesschwadronen entsendet, um ihre Macht zu sichern
DruckversionEinem Freund senden

Von Mark Weisbrot (Übersetzung: Tobias Schulz)

http://amerika21.de/analyse/42353/schandfleck

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.