Bolivien: Medien pushen Macho-Kultur

Wie überall in Lateinamerika und dem Rest der Welt müssen sich Frauen auch in Bolivien oft wegducken. Das konservative Rollenverständnis von Mann und Frau wird derweil von privaten Medien weiter angeheizt.

aus amerika21.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.