Venezuela-Berlin:”Das Recht auf Kulturerbe verjährt nicht”

Seit 12 Jahren liegt Kueka, die steingewordene Großmutter der Pémon aus Venezuela im Berliner Tiergarten.

“Ginge es hier nur um Rechtsfragen, dann könnten wir auch die Kolonisierung Lateinamerikas als legal beschreiben. Immerhin hat die damalige höchste Rechtsinstanz, der Papst, Spanien und Portugal sein Einverständnis erteilt.”

aus amerika21.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.