UNASUR erhält Beobachterstatus in der UNO

Das regionale Bündnis, das insgesamt zwölf Länder des südamerikanischen Kontinents verbindet, kann damit offiziell an den Sitzungen der Generalversammlung der Weltorganisation teilnehmen und besitzt auch Rederecht. Zuvor muss jedoch noch die Generalversammlung der Anerkennung des Beobachterstatus abstimmen, um den Beitritt perfekt zu machen.

aus amerika21.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.