“Privatisierung von Wasser – Frauen widersetzen sich!” – Treffen 06.11.2011 Berlin

EcoMujer lädt ein zu einem Kooperativen Arbeitstreffen zum Thema:
“Privatisierung von Wasser – Frauen widersetzen sich!”

In Vorbereitung zu unserer Frauen-Wasserreise in Cuba vom 2-9 April 2012 möchten wir mit diesem Treffen einen Beitrag leisten zur Auseinandersetzung mit genderspezifischen Auswirkungen von Privatisierungen bei uns.
Arbeitsmaterial wird u.a. eine Untersuchung sein von Alexandra Lux und Doris Hayn „Trinkwasser und seine geschlechtsspezifische Wahrnehmung“- Eine qualitative Untersuchung zu Wasser und Privatisierung.
Wir wünschen uns die Teilnahme von Aktiven aus Wasserbewegungen wie „Berliner Wassertisch“, „Wasser in Bürgerhand“, „Viva con Agua“ und Interessierte aus Gewerkschaften und Frauen aus Wissenschaft und Bewegung, um zu vernetzen und das Wissen und die Erfahrungen aller ein zu beziehen.
Als Arbeitsform wählen wir statt Podium und Referaten das „Kooperative Arbeiten“ eine aktive Arbeit“ in Kleingruppen und abschließendem Plenum.
Wann: 6. November von 10.00 bis 13.00 Uhr
Wo: Hotel 4Youth, Schönhauser Allee 103 10439 Berlin
(S-U Bahn Schönhauser Allee)

Wir bitten um Rückmeldung unter

EcoMujer e.V. Rochusstraße 43 40479 Düsseldorf Phone 0211/4957999

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.