Mexico: Attentat auf Journalistin geplant

Am vergangenen 29. September rief ein Mann, der sich als Mitglied der kriminellen Gruppe Los Urabeños ausgab, den lokalen Radiosender Guatapurí an und erklärte, er habe den Befehl, einen Anschlag auf Ferrer zu verüben.

aus poonal

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.