Kubanische Professorin auf Rundreise

Die kubanische Professorin Georgina Alfonso Gonzalez, tätig an der Philosophischen Fakultät und an dem Philosophischen Institut in Havanna, befindet sich auf einer Rundreise durch die Bundesrepublik. Sie arbeitet über kubanisches und lateinamerikanisches Denken, Feminismus und Gramsci. Außerdem ist sie in der Arbeitsgruppe “Soziale Bewegungen in Lateinamerika”.

aus unsere zeit

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.