Eine Million Chilenen für Reformen

Nach den monatelangen Protesten von Studierenden und Lehrkräften haben sich in Chile mehr als eine Million Menschen an einer Volksbefragung zum Bildungssystem beteiligt. Nach der Auswertung von bisher rund 60 Prozent der Antworten sprachen sich über 90 Prozent für grundlegende Reformen aus.

aus taz.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.