Ecuador verschärft Kartellgesetze

Die Regelung soll in erster Linie kleine und mittelständische AgrarproduzentInnen vor der multinationalen Agrarindustrie schützen und damit die Ernährungssouveränität des Landes garantieren.

aus amerika21.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.