Ecuador: Bundestagsdelegation besucht Yasuní Nationalpark

2008 hatte sich der Bundestag einstimmig für den Erhalt des Nationalparks ausgesprochen und der Regierung Ecuadors finanzielle Unterstützung zugesichert, sollte diese tatsächlich auf eine Förderung der Ölvorkommen unter dem Nationalpark verzichten. Das FDP geführte Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung verweigert jedoch bisher die Umsetzung.

aus amerika21.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.