Bolivien: Weltpremiere direkter Demokratie

Bolivien
*Bolivien: Weltpremiere direkter Demokratie*

Erstmals weltweit werden Richterämter per Direktwahl bestimmt. Kirche
und UNO rufen zur Wahl, Opposition zum Boykott auf

La Paz. In Bolivien werden am heutigen Sonntag die höchsten
Richterämter in freien, geheimen und direkten Justizwahlen bestimmt. Es
handelt sich dabei um die ersten Wahlen dieser Art weltweit. Insgesamt
sind etwa 5,2 Millionen Abstimmungsberechtigte aufgerufen, über die
Spitzenbesetzung des…

16.10.2011
http://amerika21.de/nachrichten/2011/10/41068/justizwahlen-bolivien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.