Argentinien: Cristina Kirchner gewinnt Präsidentenwahl

Die gemäßigte Linkspolitikerin erhielt nach ersten offiziellen Ergebnissen am Sonntag knapp 53 Prozent der Stimmen und steht damit vor einer zweiten Amtszeit von vier Jahren. Mit knapp 17 Prozent liegt der sozialistische Provinzgouverneur Hermes Binner weit abgeschlagen auf Platz zwei

aus derStandard.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.