Mexico: Papst-Blut auf Tournee

soll vier Monate lang in mehr als 90 Städten des katholischen Landes gezeigt werden, um Millionen Menschen in dem von Drogenkrieg und anderer Gewalt gepeinigten Land eine Botschaft der Hoffnung und des Friedens zu senden. Die Verehrung der Reliquie begann am Donnerstag

keine Satire, auch wenn’s so klingt (tre)

aus derStandard.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.