Brasilien: Brutale Angriffe auf Guaraní-Indigene

Ziel der Angriffe ist es, sie von ihrem Land zu vertreiben. Die Guaraní hatten versucht, ihr Land zurück zu bekommen, welches seit über 40 Jahren von Viehzüchtern besetzt wird. Bei den Angriffen wurden mehrere Hütten der Guaraní abgebrannt und Familien bedroht.

aus amerika21

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.