Bolivien: Alkoholsteuer subventioniert Milch

Die Milchwirtschaft in Bolivien hat wegen des geringen Milchverbrauchs und der damit gesunkenen Preise seine Produktion drastisch gesenkt. Dem durchschnittlichen Pro-Kopf-Jahresverbrauch von 30 Liter Milch stehen 36 Liter Bier gegenüber, so offizielle Statistiken.

aus Blickpunkt Lateinamerika

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.