Kuba-Boykott: Einstweilige Verfügung gegen PayPal eingereicht

Mit dem Schritt will die Betreiberfirma der Plattform bardealer.de erreichen, dass PayPal eine bestehende Kontosperre wieder aufhebt. Diese Sperre war von dem Tochterunternehmen des US-Konzerns eBay mit der US-Blockade gegen Kuba begründet worden.

aus amerika21

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.