Chile: Protestbewegung fordert Volksabstimmung

Am Dienstagabend demonstrierten tausende chilenische Bürger wie auch schon am Donnerstag zuvor im ganzen Land. Bei den traditionellen Cacerolazos schlugen sie auf Töpfe und Pfannen, um ihrem Unmut gegen die Regierung Ausdruck zu verleihen. In Frankreich, Argentinien, Peru, der Schweiz und anderen Staaten gab es Solidaritätsdemonstrationen.

aus amerika21.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.