Argentinien: Aufstand der Wohnungslosen

Eine Woche nach der gewaltsamen Räumung eines Grundstücks im Norden Argentiniens weiten sich nicht nur die Proteste gegen den Eigentümer des Bodens, das Zuckerunternehmen »Ledesma S.A.«, aus. Auch Forderungen von Landlosenorganisationen nach Wohnraum sind durch die brutale Polizeiaktion neu entfacht worden.

aus junge Welt

Kommentare

Argentinien: Aufstand der Wohnungslosen — 1 Kommentar

  1. … zu Edgar Gölls Kommentar zu Hans-Jürgen Burchardts Artikel zu Fidels Geburtstag.
    Also lieber Edgar! Was an diesem Titel gut sein soll, das möchte ich echt mal wissen. Oberflächliches Blabla, das so in jeder pseudolinken oder linksliberalen Alternativi-Zeitung stehen könnte (uns sowas von einem “Hochschullehrer”).

    Herzliche Grüße, Manfred.