Wikileaks Haiti: US-Botschaft lobbyierte gegen Mindestlohn-Erhöhung

550 haitianische Gourdes am Tag (knapp zehn Euro) braucht laut einer Studie aus dem Jahr 2008 eine dreiköpfige Familie in Haiti zum Überleben. Die Textilindustrie, die hauptsächlich den US-Markt beliefert, zahlte bis vor kurzem neun Gourdes pro Stunde.

aus derStandard.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.