Umdeklarierte Leichen in Kolumbien

Er ließ Zivilisten ermorden und gab sie als Guerilleros aus. Dafür wurde in Kolumbien erstmals ein Offizier verurteilt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in 2.000 Fällen.

aus taz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.