Pastors for Peace Karawane 2011 ist gestartet

Pastors for Peace Karawane 2011 ist gestartet

Sabine Caspar, Mitglied der Solidaritätsgruppe Cuba Sí Hamburg, nimmt seit vielen Jahren an der Solidaritätsaktion der Pastors for Peace in den USA teil. Diese religiöse Gruppe organisiert auf verschiedenen Routen durch das Land die Sammlung von Spenden und Hilfsgütern für Kuba, bringt sie über die Grenze nach Mexiko und verschifft sie von dort auf die Insel. Hier schickt uns Sabine ein Foto von der ersten Veranstaltung in diesem Jahr im Park von Vancouver. Es zeigt Alicia Jrapko, US-Coordinator of the inernational committee for the freedom of the Cuban 5. Sie reist auch mit, aber auf einer anderen Strecke als Sabine. Beide bringen auf den Veranstaltungen das Thema “Freiheit für die fünf inhaftierten Kubaner” ein.


gesendet von Brigitte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.