Kuba: Raúl Castro fordert mehr wirtschaftliche Effizienz

Besonders hob er Probleme im Agrarministerium hervor. Die Produktion von Rindfleisch, Milch und weiteren Agrargütern sei hinter dem Bedarf zurückgeblieben.
Dadurch hätten die Importe der betroffenen Waren angehoben werden müssen.

aus amerika21

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.