Kolumbien: Wo ist Julián Conrado?

Am 30. Mai wurde der Liedermacher und Sänger der FARC-EP Julián Conrado in Venezuela von den dortigen Sicherheitsbehörden festgenommen. Der kolumbianische Präsident Manuel Santos bedankte sich daraufhin bei dem Nachbarland und erklärte, dass Julián Conrado an einem sicheren Ort festgehalten werde.
Nach mehr als sechs Wochen ist immer noch nichts über seinen Aufenthalt und seinen gesundheitlichen Zustand bekannt.

aus indymedia.org

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.