Kommentare

Ja zu Kuba — 2 Kommentare

  1. Ich bin seit 1993 Mitglied von “Cuba si” und leite seit dem in Altenburg eine AG .
    “Cuba si” ist heute eine feste Größe besonders für die Landwirtschaft in Kuba (Milch für Cubas Kinder) und darüber hinaus. Erstaunlich, was eine Solidaritätsbewegung in 20 Jahren leisten kann! Ein Glück, dabei mitgewirkt zu haben. In der “Revista ” vom Juli 2011 kann man das eindrucksvoll nachlesen. Für mich ist und bleibt Kuba d i e Hoffnung für eine gerechtere Welt.
    Gudrun Jentzsch, Altenburg

  2. Ich bin seit 1993 Mitglied von “Cuba si” und leite seit dem in Altenburg eine AG .
    “Cuba si” ist heute eine feste Größe besonders für die Landwirtschaft in Kuba (Milch für Cubas Kinder) und darüber hinaus. Erstaunlich, was eine Solidaritätsbewegung in 20 Jahren leisten kann! Ein Glück, dabei mitgewirkt zu haben. In der “Revista ” vom Juli 2011 kann man das eindrucksvoll nachlesen. Für mich ist und bleibt Kuba d i e Hoffnung für eine gerechtere Welt.
    Gudrun Jentzsch, Altenburg