Guatemala: Mord an Facundo Cabral aufgeklärt

Colom lobte die guatemaltekischen Behörden für ihre “schnelle Reaktion”, die zur Identifizierung und Festnahme der beiden für den Mord Verantwortlichen in weniger als 72 Stunden führte. Er bestätigte, dass der Angriff auf Fariñas aus Nicaragua befohlen wurde und Cabral dabei ein “unschuldiges Opfer transnationaler organisierter Kriminalität” wurde.

aus latina-press

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.