USA – Karte der Interventionen in Lateinamerika

Von: Wolfgang Kuhlmann
Antwort an: Wolfgang Kuhlmann
, FTA
Organisation: FTA

USA – Karte der Interventionen in Lateinamerika

Es gibt eine Organisation, die das Treiben an der “School of Americas”
und dessen Auswirkungen beobachtet: die “School of Americas Watch”.
Die School of Amercias war in der Vergangenheit und ist in der
Gegenwart *die* Ausbildungsstätte der US-Regierungen für
lateinamerikanisches Militär und viele haben sich als erfolgreiche
Putschisten und Verbrecher im Sinne der USA erwiesen. Weil der Name
“School of Americas” eines Tages einen gar zu schlechten Ruf hatte,
ist das “Lehrinstitut” in das freundlicher klingende “Western
Hemisphere Institute for Security Cooperation (Whinsec/WHISC)”
umbenannt worden. Die “School of Americas Watch” hat diese
Vernebelungsaktion aus begreiflichen Gründen nicht nachvollzogen.

Die Gruppe hat eine englisch/spanische Karte der US-Interventionen
in Lateinamerika herausgebracht. Dies machen sie nahezu jährlich. Bei
Bestellung bitte darauf achten, daß zum kleinen Preis noch die
Versandkosten nach Europa hinzukommen.

School of Americas Watch
Map of U.S. Intervention in Latin America / Mapa de intervención
estadounidense en América Latina
https://salsa.democracyinaction.org/o/727/t/10867/shop/item.jsp?storefront_KEY=777&t=&store_item_KEY=3657

Ausriß aus Wikipedia

Das Western Hemisphere Institute for Security Cooperation (WHISC
oder Whinsec), die frühere School of the Americas (SOA),
ursprünglich Escuela de las Americas, ist ein Trainingscamp der
US Army im Fort Benning in Columbus (Georgia), USA. Das
Trainingscamp und seine ursprünglich 1946 gegründete
Vorgängerinstitution Escuela de las Americas wurden von mehr als
60.000 Lateinamerikanern durchlaufen. Zum Unterrichtsstoff, der
von Menschenrechtsgruppen scharf kritisiert wird, gehören laut
Washington Post Exekutionen, Erpressungen, Misshandlungen und
Nötigungen, wie die US-amerikanische
Geheimdienst-Überwachungsbehörde unter Präsident Bill Clinton
1996 eingestand

Wikipedia
Western Hemisphere Institute for Security Cooperation
http://de.wikipedia.org/wiki/Western_Hemisphere_Institute_for_Security_Cooperation

Siehe auch:

US-Terror-“School of the Americas” muß geschlossen werden
FTA Nr. 112/2009 vom 21.05.2009
http://friedenstreiberagentur.de/index.php?id=135,2845,0,0,1,0#5

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.