Interview mit Carlos Larrea über die Yasuní-ITT-Initiative

ein Interview mit Carlos Larrea über die Yasuní-ITT-Initiative (Ziel: Nicht-Förderung des Erdöls im Yasuní-Nationalpark in Ecuador), das Marco Riekmann im Februar 2011 mit ihm in Quito geführt habe, ist jetzt bei Amerika21.de veröffentlicht worden: http://amerika21.de/analyse/33855/fossile-brennstoffe-nicht

Hier eine aktuelle Ergänzungshinweis von Kerstin Sack:

http://amerika21.de/nachrichten/2011/05/33557/ecuador-deutschland-itt-yasuni

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.