Grosskraftwerk am Amazonas definitiv bewilligt

Das Wasserkraftwerk Belo Monte in Brasilien kann gebaut werden, trotz starker Opposition gegen das Vorhaben. Die Anlage wird das drittgrösste Wasserkraftwerk der Welt. Zehntausende von Einwohnern werden vertrieben.

aus NZZ

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.