Yasuní-ITT: Quito will Berliner Blockade brechen

Deutschland | Ecuador
*Yasuní-ITT: Quito will Berliner Blockade brechen*

Delegation aus Ecuador verhandelt in Berlin erneut um Unterstützung
für Umweltschutzprojekt. Sinneswandel der Bundesregierung sorgt für
Unmut

Ecuadors Regierung setzt angesichts der jüngsten Wahlerfolge der
Grünen in Deutschland auf eine verstärkte Unterstützung der
Yasuní-ITT-Initiative. Das sage Ivonne Baki, die Unterhändlerin der
Regierung von Präsident Rafael Correa, im Gespräch mit amerika21.de in
Berlin. Bei der Initiative geht es…

25.05.2011
http://amerika21.de/nachrichten/2011/05/33557/ecuador-deutschland-itt-yasuni

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.